Geschichte

Geschichte

PAN–SOMA bedeutet wörtlich übersetzt „über den Körper hinaus“ und bezieht sich auf die bildgebenden Methoden der Radiologie.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2007 mit dem Ziel gegründet, niedergelassene Radiologen in den Bereichen EDV-Prozesse, IT-Infrastruktur und Digitalisierung zu beraten. In weiterer Folge wurden Planung, Installation und Wartung der IT-Infrastrukturen angeboten.

Mit der Zeit wurde deutlich, dass wichtige Kommunikationssoftware im Gesundheitswesen am Markt fehlte. Dies war die Geburtsstunde der ersten Middle-Layer Software für Befundverteilung, Dosis-Management und DICOM Kommunikation von PANSOMA.

Seit 2009 ist PANSOMA fester Technologiepartner im PACSW4 Projekt. Dieses hatte zum Ziel, die 4 Klinikstandorte in der Region Waldviertel zu vernetzen, so dass von jedem Standort auf die Röntgenbilder der übrigen Standorte zugegriffen werden kann.

Diese Partnerschaft war der Startschuss für die Entwicklung der erfolgreichen PAN ProWorX Produktlinie.